24.06.2017: Voltitag beim RV Giebelwald

Heute waren wir zu Gast auf der wunderschönen Anlage der Giebelwälder. Wir hatten zahlreiche Prüfungen auf dem Pferd und Holzpferd genannt. An den Start gingen unser kleinen Voltis auf Kuba sowie Sherin und Sina im Nachwuchseinzel auf Sherins Verlasspferd Charmeur. Da Bernd zwar große Fortschritte macht, jedoch noch mitten in der Ausbildung ist, zeigte Gruppe 1 ihre A Kür auf dem Holzpferd. Gruppe 2 startete ebenfalls auf dem Holzpferd in der Klasse E.

Wir hatten insgesamt einen tollen Tag mit viel Spaß. Alle Voltis und Trainer konnten durchaus zufrieden mit ihren Leistungen sein - war es doch für den ein oder anderen eine Premiere auf dem Pferd oder an der Longe. Ganz besonders stolz sind wir natürlich auf unsere lieben Pferde, die alles ganz souverän gemeistert haben.

Ein paar Bilder könnt ihr hier anschauen.

13.05.2017: Die Turniersaison ist eröffnet

Unsere beiden Doppelpaare machten sich heute zu den Voltifreunden ins Sauerland auf, um ihre kreativen Kostümküren vorzuführen.

Im Gegensatz zu unseren "alten Voltihasen" Sherin und Sina war es der erste Start überhaupt für Neele und Mia auf einem Turnier. Trotz der dazugehörigen Portion Aufregung konnten sie sich über eine gelungene Vorführung freuen und sind absofort mit dem Turniervirus infiziert.

Sherin und Sina zeigten ebenfalls im Einzelstart auf dem Holzpferd eine souveräne Leistung und konnten so die beiden vorderen Platzierungen unter sich ausmachen.

Herzlichen Glückwunsch!

Pauline ist bereits auf Hochglanz poliert und wartet schon freudig auf ihren Einsatz morgen mit Gruppe 2.

01.03. 2017: Alle guten Dinge sind drei

Wir freuen uns sehr, ein neues Teammitglied begrüßen zu können. Vor ca. 4 Wochen ist Bacca (genannt Bernd) aus dem weiten Polen zu uns gezogen und unterstützt ab sofort unsere Abteilung. Nachdem sich die erste Gruppe bereits von Helmut und Landy aus gesundheitlichen Gründen verabschieden musste, hoffen wir nun, mit Bacca mehr Glück zu haben! Er hat durch seine liebe Art sofort alle Herzen der Voltis und Trainer erobert.

Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit ihm!